AG Umwelt und Klimaschutz der SPD-Regionsfraktion Hannover besucht die Klimaschutzagentur Region Hannover

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover
 

In Wunstorf steht die erste smartbench („Solar-Sitzbank“) Deutschlands. In den Räumlichkeiten der Klimaschutzagentur konnten die Mitglieder der Arbeitsgruppe ein baugleiches Modell begutachten. Unter dem Motto Chillen, Chatten Chargen kann dank der eingebauten Solarzellen in der Bank, mobiles Internet durch einen Batteriespeicher genutzt sowie Smartphones angeschlossen und aufgeladen werden.

 
Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover

Im Anschluss stellten der Geschäftsführer der Klimaschutzagentur, Udo Sahling und Christoph Felten, zuständig für die energetische Gebäudesanierung, die Aufgaben und Tätigkeitsfelder der Agentur vor. Die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover informiert und berät Bürgerinnen und Bürger, Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer sowie Unternehmen aus der Region kostenlos zu Energieeffizienz, erneuerbarer Energien und Stromsparen.

 Angebote sind z.B.  „Stromspar-Check“, „Klimaschutz-Kompass“, „Heizungsvisite“, „Energieberatung“ und „Hauskaufberatung“.

Die Beratungsangebote werden von verschiedenen Partnern unterstützt. Dazu zählen u.a. die Region Hannover, der enercity-fonds proKlima, die Avacon AG, die AWO Region Hannover e.V. und die Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V.

Die Mitglieder begrüßen das vielfältige Angebot und sichern weiterhin ihre Unterstützung zu.

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover