Nachrichten

Auswahl
Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover
 

SPD-Regionsfraktion vor Ort in Stöckendrebber

Mitglieder der SPD-Regionsfraktion besuchten zusammen mit Vertretern des Landvolkes einen landwirtschaftlichen Betrieb im äußersten Norden unserer Region. Die Gastgeber, Familie Nebel-Engehausen, stellten zunächst die Schwerpunkte ihrer Arbeit – insbesondere Kartoffelanbau – vor. Zur Verbesserung der biologischen Vielfalt hat der Familienbetrieb außerdem Blühstreifen und Blühflächen zur Förderung von Insekten angelegt mehr...

 
Elke Zach, sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Regionsfraktion Hannover Foto: Elke Zach
 

SPD-Regionsfraktion Hannover begrüßt Start der "Konzertierten Aktion Pflege" der Bundesregierung

„Mehr Fachkräfte in den Pflegeberufen, bessere Arbeitsbedingungen und bessere Bezahlung für die dort Arbeitenden und damit eine deutliche Steigung der Attraktivität dieser Berufsfelder – dies müssen die Ziele einer verantwortungsvollen Pflegepolitik sein“, so Elke Zach, sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Regionsfraktion Hannover, zum Start der „Konzertierten Aktion Pflege“ der Bundesregierung. mehr...

 
Frank Straßburger | Silke Gardlo Foto: Frank Straßburger | Silke Gardlo
 

Diskussion um eine Stadtbahn-Anbindung der Wasserstadt Limmer - Zurück zur Sachlichkeit!

„Die maßgeblichen Fakten sind seitens der Regionsverwaltung heute nochmals hinreichend dargestellt worden“, stellt Frank Straßburger, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Regionsfraktion, fest. Ein Blick zurück hilft vielleicht auch: Im Nahverkehrsplan 2015 haben wir die Prüfung der Stadtbahnanbindung in Auftrag gegeben, aber ausdrücklich auf die notwendige Wirtschaftlichkeit hingewiesen:
„Das geplante Wohnquartier Wasserstadt Limmer soll optimal an den ÖPNV angebunden werden. mehr...

 
Drei Männer und eine Frau stehen vor einer Übersichtskarte eines Baugebietes Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover
 

SPD-Arbeitsgruppe für Regionalplanung, Naherholung, Metropolregion und Europaangelegenheiten am 4. Juni zu Besuch im Rathaus der Stadt Garbsen

Im Rahmen der WohnBauInitiative Region Hannover wird bis zum Jahr 2025 von einem Bedarf von 28.300 Wohnungen ausgegangen. Garbsen ist als zweitgrößte Stadt der Region von der Nachfrage besonders stark betroffen. Um dem entgegen zu wirken, beschreitet Garbsen mit Unterstützung der Region Hannover bei der Erschließung neuer Bauflächen neue Wege. Dies nahm die AG zum Anlass, sich das Projekt einmal von der Garbsener Verwaltung vorstellen zu lassen. mehr...

 
Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover
 

Besuch der SPD AG für Wirtschaft und Beschäftigung im Haus der Wirtschaftsförderung der Region Hannover

Die Sitzung der AG Wirtschaft und Beschäftigung fand dieses Mal im Haus der Wirtschaftsförderung der Region Hannover in der Vahrenwalder Straße statt. Nach einer kleinen Führung durch die modernen Räumlichkeiten in dem denkmalgeschützten Gebäude stellte der Leiter des Fachbereichs 80 ausführlich die Ziele und Strategien der Wirtschaft- und Beschäftigungsförderung vor. mehr...

 
Foto: Christina Schlicker | Andreas Strauch
 

Teilhabe am Arbeitsmarkt für alle – REGION HANNOVER soll Vorreiter sein

Die Bundesregierung hat für die Umsetzung des Programms „Teilhabe am Arbeitsmarkt für alle“ von 2018 bis 2021 eine Investitionssumme von vier Milliarden Euro vorgesehen.
„Damit auch Betroffene in der Region Hannover möglichst zahlreich und frühzeitig davon profitieren können, haben wir mit unserem Koalitionspartner folgendes vereinbart“, stellen die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden, Christina Schlicker und Andreas Strauch, fest: mehr...