Bereisung des Ausschusses für Regionalplanung, Naherholung, Metropolregion und Europaangelegenheiten

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover
 

Auf der diesjährigen Bereisung des Ausschusses für Regionalplanung, Naherholung, Metropolregion und Europaangelegenheiten am 21. September 2017, an der auch die Vertreter der SPD-Regionsfraktion Hannover teilnahmen, wurden diesmal schwerpunktmäßig Projekte aus dem Bereich Naherholung vorgestellt.

 

Die erste Station war der noch im Bau befindliche Stadtteilpark Linden-Süd an der Ihme in Hannover.

Bildergalerie mit 3 Bildern

Beim zweiten Halt konnten sich die Ausschussmitglieder ein Bild über die geplante Wegesanierung in der südlichen Leineaue zwischen Wilkenburger Straße und Ziegenbockbrücke machen.

Bildergalerie mit 4 Bildern

Weiter ging es zur geplanten Siedlungsflächenerweiterung in Hannover Bemerode und Mittelfeld. Kronsberg-Süd ist das zurzeit größte Wohnbauprojekt in Niedersachen mit einer Gesamtfläche von 7,5 ha und geplanten ca. 3.500 Wohneinheiten.

Bildergalerie mit 8 Bildern

Der Abschluss der Bereisung fand im Erlebniszoo Hannover statt. Hier wurden die im sogenannten Masterplan 2025+ aufgeführten Projekte und Ziele vorgestellt. Höhepunkt war dann für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Besuch der Elefantenanlage.

Bildergalerie mit 4 Bildern