22.000 Verkäufe – GVH Sparcard - die Jugendnetzkarte – ein voller Erfolg

 
Foto: ganz-hannover-im-blick.de
 

Seit 2016 setzt sich die SPD-Regionsfraktion Hannover für ein vergünstigtes ÖPNV-Ticket für junge Menschen in der Region Hannover ein.

Die Motivation hinter der Forderung war seit der Geburtsstunde der Idee klar formuliert: Wir möchten Jugendliche und Familien finanziell entlasten, den Regionsgedanken stärken und durch das frühe Heranführen an den ÖPNV unsere Umwelt und Gesundheit schützen.

 

Mit der Einführung der Jugendnetzkarte durch die Regionsversammlung im vergangenen Jahr ist die SPD in der Region Hannover diesem Ziel näher gekommen. Die Jugendnetzkarte wird monatlich von über 22.000 Menschen genutzt. Darunter befinden sich nicht nur Schülerinnen und Schüler von Klasse 1 bis 13, sondern auch schulische Auszubildende, Absolvierende des Freiwilligen Soziales Jahres (FSJler), des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJler) und Bundesfreiwillige (Bufdis). Diese Zahlen bestätigen: Die Jugendnetzkarte ist ein voller Erfolg,


Foto: ganz-hannover-im-blick.de


Hier geht es zur Pressemitteilung auf