Fahrplan zum Regionshaushalt 2019 und Besuch der Koalition im neuen Casino des Regionshauses

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover
 

In die Regionsversammlung am 25. September 2018 wurde der Haushaltsplanentwurf von der Verwaltung eingebracht. Jetzt arbeiten die Fraktionen an möglichen Änderungen und Ergänzungen. Am 2. und 3. November 2018 berät die SPD-Regionsfraktion in ihrer jährlichen Klausurtagung über ihre eigenen Haushaltsanträge. Zeitgleich tagt auch der Koalitionspartner.

 

Nach der Einigung mit der CDU werden die Haushaltsanträge der Koalition als gemeinsame Anträge eingebracht. Nun werden alle Anträge der Fraktionen in den Fachausschüssen beraten.

Am 18. Dezember 2018 wird dann der Gesamthaushalt in der letzten Regionsversammlung in diesem Jahr beschlossen.

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover

Die SPD-Regionsfraktion Hannover zu Beginn der Regionsversammlung

Nach der Regionsversammlung besuchten die Fraktionen von SPD und CDU die neugebaute Kantine, das sogenannt „Casino“, im Innenhof des Regionshauses.

Betriebsstättenleiter Frank Helberg begrüßte die beiden Fraktionen und erläutere das Konzept und die Angebote. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon sechs mit inklusivem Hintergrund, verarbeiten hochwertige Lebensmittel fast ausschließlich ohne kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe und aus der Region.

Mit leckeren Snacks konnten sich die Abgeordneten von der Qualität der Speisen überzeugen und den langen Sitzungstag ausklingen lassen.

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover

v.l.n.r.: Betriebsstättenleiter Frank Helberg und die Fraktionsvorsitzenden von SPD und CDU, Silke Gardlo und Bernward Schlossarek im neuen Casino