Fraktion vor Ort: Freizeitheim Ricklingen

 

Am 8. Juni 2011 fand unter der Überschrift „Teilhabe und Gerechtigkeit – miteinander für ein soziales Umfeld“ ein Erfahrungsaustausch rund um Hartz IV, Bildungspaket, Armut, Wohnen, Integration und Gesundheit statt.

Die SPD-Regionsfraktion hatte eingeladen, um gemeinsam mit Genossinnen und Genossen vor Ort, Sozialpartnern, Fachleuten, Betroffenen und an der Sache Interessierten diese bunte Palette sozialer Themenbereiche zu diskutieren und daraus für die kommende Wahlperiode regionsspezifische Hand-lungsempfehlungen zu entwickeln.

Moderiert vom Fraktionsvorsitzenden Bodo Messerschmidt erörterten die Abgeordneten Angelika Walther, Silke Gardlo und Horst Knoke ihre Thesen und Fragestellungen mit Fachleuten (Edda Rabe, Quartiersmanagerin Mühlenberg; Rolf Müller, Sozialarbeiter bei der Wohnungsbaugenossenschaft Heimkehr; Ferdos Mirabadi, kargah Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit; Burkhard Teuber, Geschäftsführer AWO) im Podium.

Danach nutzen viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer der gut besuchten Veranstaltung die Möglichkeit; sich mit diesen Fachleuten und den SPD-Abgeordneten auszutauschen.