Informationsbesuch zum Thema "Ausbildungslotsen" in Garbsen

Andreas Strauch, Ulrike Thiele, Daniela Grunwald-Galler, Caren Marks

Andreas Strauch, Ulrike Thiele, Daniela Grunwald-Galler, Caren Marks MdB

 

Am Montag, 19. August, ist die SPD-Regionsfraktion mit ihrer AG Berufliche Bildung und Qualifizierung nach Garbsen gefahren, um sich dort über das Projekt "Ausbildungslotse" zu informieren.
Andreas Strauch, Sprecher der AG: "Wir wollen uns in diesem Themenfeld vor allem über präventiv ausgerichtete Maßnahmen informieren, da wir hier einen Schwerpunkt unserer Arbeit sehen."

 

Den SPD-Mitgliedern des Ausschusses, sowie dem örtlichen Landtagsabgeordneten Mustafa Erkan und der Bundestagsabgeordneten Caren Marks, wurde die Entstehungsgeschichte seit 2007 bis heute vorgestellt. Dabei wurde deutlich, was für eine breite Beratungsstruktur sich die Ausbildungslotsinnen und -lotsen im Laufe der Jahre aufgebaut haben. Deren Arbeit geht auch mit den Schulsozialarbeiterinnen und -arbeitern Hand in Hand. Die jugendpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Caren Marks dazu: " Die SPD konnte beim Bildungs- und Teilhabepaket durchsetzen, dass auch Schulsozialarbeit finanziert wird. Die schwarz-gelbe Bundesregierung will dieses Förderung auslaufen lassen. Ich werde mich aber mit meiner Fraktion für eine Verstätigung dieser Gelder einsetzen."
Übereinstimmend meinten Strauch und Marks: "Die Arbeit von Schulsozialarbeit und den Ausbildungslotsinnen und -lotsen braucht Kontinuität um das Vertrauen der Schülerinnen und Schüler, der Eltern, der Lehrerschaft und der Betriebe zu gewinnen. Wir werden weiter gemeinsam daran arbeiten, diese Sicherheit für alle Beteiligten zu schaffen."
Da auf Initiative der SPD-Regionsfraktion 10 Millionen Euro bis zum Ende der Wahlperiode für die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in der Region Hannover bereitgestellt sind, wurde hierfür eigens ein neuer Ausschuss eingerichtet.

v.l.n.r.: Cornelia Busch, Daniela Grunwald-Galler, Klaus Brauer, Ulrike Thiele, Helge Zychlinski, Mustafa Erkan MdL, Caren Marks MdB und Andreas Strauch

v.l.n.r.: Cornelia Busch, Daniela Grunwald-Galler, Klaus Brauer, Ulrike Thiele, Helge Zychlinski,
Mustafa Erkan MdL, Caren Marks MdB und Andreas Strauch