Besuch bei Donna Clara in Laatzen

 

Am Freitag, 1. November, besuchte die AG Gleichstellung, Integration und demografischer Wandel die Frauenberatungsstelle Donna Clara in Laatzen. Bei dem Gespräch mit den beiden Mitarbeiterinnen ging es vornehmlich um die zunehmenden Beratungskontakte.

 

Neben der Beratung nach einem Fall von häuslicher Gewalt und der klassischen Frauenberatung finden auch weitere Veranstaltungen bei Donna Clara statt. Dazu bieten auch Ehrenamtliche Gruppen an. Wegen Platzmangels muss die Beratungsstelle jedoch nach eigenen Angaben umziehen und sucht in Laatzen nach neuen Räumen. Dann soll das Angebot für Frauengruppen noch weiter verbreitert werden.


Die Mitarbeiterinnen zeigen den Beratungsraum


v.l.n.r.: Horst Knoke, Stefan Müller, Cornelia Busch und von Dona Clara Nicole Waldmann und Susanne Schütte