SPD und Grüne setzen Akzente im BBS-Konzept

 

In einem gemeinsamen Änderungsantrag haben die Fraktionen der SPD und der Grünen ergänzende Punkte zum Berufsschulkonzept eingebracht. Vor allem der Erhalt der Berufseinstiegsschule als Einheit an einem Standort ist beiden Fraktionen bedeutend.

„Wir haben uns nach Gesprächen mit vielen Beteiligten, die im Rahmen der Berufseinstiegsschule arbeiten, für den Erhalt als Gesamtheit ausgesprochen. Dabei ist für uns wichtig, dass die Lehrkäfte ihr jahrelanges Know How auch in eine umstrukturierte Berufsschullandschaft einbringen“, sagt die Fraktionsvorsitzende der SPD, Silke Gardlo.