Gemeinsam Wohnraum schaffen – SPD-Regionsfraktion Hannover kümmert sich um dringendes Thema

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover
 

Unter der Überschrift „Gemeinsam Wohnraum schaffen“ hatte die SPD-Regionsfraktion Hannover die Fraktionsvorsitzenden und die Baupolitikerinnen und -politiker der SPD-Fraktionen aus den Regionskommunen eingeladen, um nach dem Beschluss in der letzten Regionsversammlung über das Regionale Wohnraumversorgungskonzept zu informieren.

 

In der sehr gut besuchten Veranstaltung gab die Dezernentin für soziale Infrastruktur in der Region Hannover, Dr. Andrea Hanke, zum Einstieg einen vertiefenden Überblick über die Wohnraumbedarfe sowie die Module und Maßnahmen der WohnBauInitiative Region Hannover. Im anschließenden Austausch diskutierten die Teilnehmenden dann die sich daraus ergebenen kommunalen Handlungsoptionen sowie individuelle Fragestellungen einzelner Kommunen, wie z.B. zum Ankauf von Belegrechten.

Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover

Es wurde deutlich, dass der Informationsstand in den Kommunen sehr unterschiedlich ist, sich einige aber bereits auf den Weg gemacht haben, um Fördermittel und Wohnbauinstrumente zu nutzen. Die Vorsitzende der SPD-Regionsfraktion Hannover, Silke Gardlo, sagte den Teilnehmenden zu, den weiteren Informationsaustausch und die Vernetzung zu unterstützen – eine Folgeveranstaltung ist bereits in Planung.

Zum Regionalen Wohnraumversorgungskonzept: