Zum Inhalt springen
Silke Gardlo und Bernward Schlossarek Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover

25. November 2016: Koalitionsvertrag für die Region Hannover

In der neuen Wahlperiode der Region von 2016-2021 haben SPD und CDU eine Koalition gebildet. Der Vertrag ist von beiden Parteien einstimmig beschlossen worden!

„Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten steht außer Frage, dass wir die bisherige erfolgreiche Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger in der Region Hannover fortsetzen werden“, stellt Silke Gardlo, die Fraktionsvorsitzende, fest.

Der vorliegende Koalitionsvertrag bietet die Gewähr, dass auch künftig die „sozialdemokratische Handschrift“ erkennbar bleibt. Wir freuen uns auf eine kollegiale, an den Bürger/inneninteressen orientierte Zusammenarbeit mit unserem neuen Koalitionspartner.

Vorherige Meldung: SPD-Regionsfraktion wählt neuen Vorstand

Nächste Meldung: Unfallschwerpunkt am Knotenpunkt der Landesstraße 422 und Kreisstraße 316 soll beseitigt werden

Alle Meldungen