Zum Inhalt springen
Silke Gardlo | Vorsitzende der SPD-Regionsfraktion Hannover Foto: Silke Gardlo

5. Juli 2019: Newsletter der SPD-Regionsfraktion Hannover erschienen

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

die letzte Regionsversammlung vor den Sommerferien hat stattgefunden und mit unserem Newsletter möchten wir über einige wichtige Themen aus der Region Hannover informieren.

Die Debatte in der Regionsversammlung war geprägt von Genderthemen. Anträge zur Veränderung der Verwaltungssprache lagen vor. Die SPD-Fraktion begrüßt eine geschlechtergerechte Sprache, die Frauen und Männer gleichermaßen anspricht. Dennoch haben wir uns gegen die Einführung von Vorgaben an die Verwaltung sowie die Einführung des Gendersterns entschieden. Sprache entwickelt sich weiter, das muss auch berücksichtigt werden. Sprache muss aber auch verständlich für alle sein, insbesondere bei Schreiben aus der Verwaltung, daher haben wir uns gegen den Antrag entschieden. Da damit die Frage der Ansprache des sogenannten dritten Geschlechts aber noch nicht gelöst ist, müssen wir an dieser Entwicklung gemeinsam weiterarbeiten.

In diesem Sinne wünschen wir schöne Sommerferien und allen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern eine schöne sitzungsfreie Zeit!

Silke Gardlo | Fraktionsvorsitzende


Download Format Größe
Newsletter | Juli 2019 PDF 785,8 kB

Vorherige Meldung: Sicherheit first - Installation von LED-Bodenampeln an Straßenübergängen

Nächste Meldung: Die gemeinsame Bereisung der Ausschüsse für Regionalplanung, Naherholung, Metropolregion und Europaangelegenheiten sowie für Umwelt und Klimaschutz führte in den Deister

Alle Meldungen