Zum Inhalt springen
BBS Springe - die neue Drei-Feld-Sporthalle ist eröffnet Foto: Walter Zychlinski

26. Januar 2024: BBS Springe: die neue Drei-Feld-Sporthalle ist eröffnet

Nach gut drei Jahren Bauzeit - im März 2021 war Spatenstich - und Kosten von 11,1 Mio. €, wurde die neue Sporthalle in Springe nun am 26. Januar 2024 eröffnet. Die Regionsabgeordneten Brian Baatzsch und Walter Zychlinski waren für die SPD-Regionsfraktion bei der Eröffnung dabei und zeigen sich begeistert.

Der Neubau ist nach neuesten Standards erbaut und hochmodern. Eine pragmatische Raumaufteilung, welche gemeinsam mit der BBS erarbeitet wurde, wird zukünftig dafür sorgen, dass die Sportler:innen verschiedener Sportarten auch parallel trainieren können.

Es gibt u.a. eine teilbare Sporthalle mit großer Kletterwand und im Obergeschoss einen zusätzlichen Gymnastikraum sowie Theorieraum. Außerdem ist das ganze Gebäude barrierefrei und energetisch auf dem neuesten Stand. Gebaut als Holzkonstruktion, welche in der Produktion viel CO2 einsparte und geheizt per Fernwärme aus der Biogasanlage der Stadt Springe. Zusätzlich wird zur Eigenstromversorgung eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 45KWp installiert.

Die Sporthalle wird für den Sportunterricht der Schüler:innen der BBS Springe genutzt, aber sie steht auch den örtlichen Vereinen für Trainingskurse zur Verfügung.

Vorherige Meldung: AG vor Ort - AG Verkehr besucht Hauptbahnhof Hannover

Nächste Meldung: Austausch der Sozial-AGen von Regionsfraktion und Ratsfraktion der Landeshauptstadt

Alle Meldungen