Zum Inhalt springen
Logo der SPD-Regionsfraktion Hannover Foto: SPD-Regionsfraktion Hannover

1. April 2022: Newsletter der SPD-Regionsfraktion Hannover | Ausgabe April 2022

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
drei Monate in diesem Jahr liegen hinter uns, die es in sich hatten. Das Schlimmste in diesem Jahr ist zweifelsohne der Krieg in der Ukraine. Unvorstellbar für uns alle. Mit den Auswirkungen dieses Krieges und mit der Unterstützung der geflüchteten Menschen befassen wir uns auch in der Regionsversammlung.
Wir verurteilen den Krieg, und wollen gemeinsam mit den Städten und Gemeinden, mit den Hilfsorganisationen und vielen Ehrenamtlichen den Opfern des Angriffs helfen.

Und immer noch Corona. Zwei Jahre Pandemie, die die Menschen in der Region, aber auch die politischen Gremien und die Verwaltung vor große Herausforderungen gestellt haben.

Vor diesem Hintergrund haben wir im ersten Quartal dieses Jahres unseren ersten Haushalt in dieser Wahlperiode beschlossen. Gemeinsam mit unserem Koalitionspartner haben wir notwendige und gute Schwerpunkte in den Bereichen Soziales und Klima gesetzt.

Ich wünsche nun eine anregende Lektüre, hoffe für alle auf ein friedliches Osterfest und - Bleibt gesund!

Silke Gardlo
Vorsitzende der SPD-Regionsfraktion Hannover

Download Format Größe
Newsletter | Ausgabe April 2022 PDF 614,1 KB

Vorherige Meldung: SPD-Regionsfraktion zeigt sich erfreut: Die Ausdauer und Geduld haben sich gelohnt – der RZI Antrag wurde in der Regionsversammlung beschlossen!

Nächste Meldung: Besuch im Kontaktladen „Mecki“ des Diakonischen Werks Hannovers

Alle Meldungen